Zehntausend!

Zehntausend fürs Klima!

Alle waren sie bei der großen Göttinger Klimastreik-Demo am Freitag, 20.9., auf den Straßen - Schüler*innen, Lehrer*innen, Studenten, Wissenschaftler, Landwirte - und natürlich die NaturFreunde Göttingen!

Drei Stunden lang zogen die zehntausend Klima-Streiker vom Neuen Rathaus in einem großen Bogen durch die gesperrte Innenstadt und wieder zurück - und riefen ihre Forderungen für einen wirksamen Klimaschutz in Deutschland an die Politiker lauthals heraus!

Bei der von Fridays for Future hervorragend organisierten Massen-Demo erklärte NaturFreunde-Vorsitzende Regina Nebel in einem radio ffn-Interview: "Es ist für uns selbstverständlich, dass wir die jungen Leute hier bei ihrem Klima-Protest unterstützen!"

                                                                                                                         Fotos: Erika Röpke; André Nebel

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.