Leinestraßen-Fest

Griff ins Volle: NaturFreundin Helgrit Mattern hilft beim Befüllen der Luftballons mit Sand aus dem Eimer.    Foto: Nebel

 

Kinder, Kinder!

Spielerisch Werbung für sich bei den Umweltschützern von morgen machten die NaturFreunde Göttingen beim  bunten Göttinger Leinestraßen-Fest am Samstag, 21.9., unterhalb der Leine.

In drei Schlangen standen die Kinder an, um unsere dickwandigen NaturFreunde-Luftballons mit Sand zu befüllen und anschließend spannende Jonglier-Spiele damit zu machen.

Auch das Göttinger Tageblatt berichtete von der gelungenen Aktion, die allen viel Spaß bereitete, mit einem großformatigen Foto unseres umlagerten Standes.